Mitarbeiter binden…

….heißt Mitarbeiter bilden

Vorhandene Mitarbeiter an Ihr Unternehmen zu binden ist in Zeiten des Facharbeitermangels wichtiger denn je. Es ist ungleich viel aufwändiger einen neuen Mitarbeiter zu binden als ihn im Unternehmen zu halten. Die Herausforderung besteht für vielen Firmen darin, einerseits die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhalten und möglichst zu erhöhen. Andererseits profitieren Sie, als Unternehmensleitung doppelt, wenn Sie das Wissen und die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter entsprechend Ihrer spezifischen Unternehmensbedürfnisse weiter entwickeln.

Unter qualitativ hochwertiger Weiterbildung verstehen wir bei HRI-BW Lernen mit allen Sinnen, welches die zu vermittelnden Inhalte nachhaltig verankert und praktisch abrufbar macht. Für die investierte Zeit soll den Lernenden Erfolgserlebnisse und praktischer Wissenszuwachs vermittelt werden. Davon profitieren Sie doppelt: Sie können den Mitarbeiter gezielt in benötigte Bereich weiter entwickeln und diesem parallel Karrierehorizonte eröffnen. Zufriedene, ausgelastete Mitarbeiter, die sich nicht überfordert sondern wertgeschätzt fühlen, werden gerne in Ihrem Unternehmen bleiben.

Testen Sie unsere Angebote:

  • Seminare im Rahmen unseres Weiterbildungsgebotes
  • Firmenseminare gemeinsam mit anderen Firmen:
    Sie haben einen bestimmten Firmenbedarf und kennen auch andere Firmen, die diese Schulung benötigen? Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot!
  • Inhouse Seminare maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse:
    Sie bestimmten Inhalte, Räumlichkeiten und Zeitgestaltung. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot!
  • Firmenschulung nach WeGebAU:
    Umsetzung Förderprogramm zur Qualifizierung von Mitarbeitern im Unternehmen
  • Mentoring, Coaching, Gruppen- oder Einzelsitzungen

Weitergehende Themengebiete:

  • Ganzheitliche Unternehmensberatung entlang der gesamten Wertschöpfungskette (vom Lieferanten bis zum Kunden)
  • Aufbau von Kennzahlensystemen und Ausarbeitung von realen und erreichbaren Zielvereinbarungen (Abbau von Zielkonflikten im Unternehmen)
  • Aufbau von einer gemeinsamen Unternehmenssprache, schwetze, babeln, reden,.……….. verstehen
  • Integration von bezahlbarer Technik abgestimmt auf die Branche, Produkt und dem Unternehmen
  • Ganzheitlich bedeutet: Lieferantenmanagement, Buchhaltung, Logistik, Einkauf, Produktion, Vertrieb, Marketing, Warenausgang, Zoll und Compliance
  • Die Erfahrung lehrt, nur in der gesamten Kette macht Optimierung Sinn, doch am Anfang stehen Sie!

Zusätzliche Themen

  • Stress Management
    Hypnose, autogenes Training, etc.

Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an!